Wandern und Geocaching in beschaulicher Ruhe

Urlaub vom Urlaub in der Sächsischen Schweiz, geht das? Ja, es gibt auch ruhige Ecken, abseits vom Getümmel von Bastei, Lichtenhainer Wasserfall oder der Festung Königstein. Die Schönheit der Natur in Ruhe genießen kann man zum Beispiel in der Hinteren Sächsischen Schweiz. In diesem wenig frequentierten Gebiet ist auch Sturmbauers Eck, ein Aussichtspunkt im Kirnitzschtal, zu finden. Der Besuch des kleinen Felsens über dem Tal der Kirnitzsch ist zumeist Teil einer Wanderung, denn vom Wanderparkplatz Sturmbauers Eck braucht es nur ein paar Minuten hinauf über die Stufen des Wanderweges von und nach Sauptsdorf (grüner Strich). Damit ist auch gesagt, dass der Aussichtspunkt sowohl vom Kirnitzschtal aus erreicht werden kann als auch aus Richtung Saupsdorf. Nehmt Euch die Zeit, ein wenig zu verweilen. Es ist ein beschaulicher Platz mit viel Ruhe, die man hier finden kann und einem schönen Blick auf das Kirnitzschtal, den Heulenberg, die Lorenzsteine und den Kleinen Winterberg. Neben ein paar Felsen und der Bank mit guter Aussicht gibt es sonst aber nichts Besonderes zu sehen. Auf der Informationstafel am Wanderparkplatz ist zu Sturmbauers Eck folgendes zu lesen: "Die Bezeichnung für den hochgelegenen Aussichtspunkt ist ein alter Flurname. Von der Aussicht hat man einen Blick auf die hintere Sächsische Schweiz bis zum Bloßstock in den Affensteinen. ...". Allerdings werden Geocacher jetzt sicher aufmerken bei dem Hinweis, dass es ein weiteres Argument für den Besuch des Aussichtspunktes Sturmbauers Eck gibt: den Cache "Lange Finger an Sturmbauers Eck", der hier oben gefunden werden kann. Netter Platz übrigens für einen Cache, Danke!

Bilder Aussichtspunkt Sturmbauers Eck

Hier ein paar Bild-Impressionen zum Aussichtspunkt Sturmbauers Eck. Die Tafel mit einem Kartenausschnitt des Gebietes und weiteren Informationen zu Sturmbauers Eck und dem Kleinstein findet Ihr beim Wanderparkplatz auf gegenüber liegende Strassenseite am Waldrand. Nehmt Euch Zeit für den Aufstieg. Er ist zwar nicht lang, dafür etwas anstrengend.

GPS-Koordinaten Aussichtspunkt: 50.9287529, 14.3154014  (N 50° 55.725' E 014° 18.925')

Anfahrt zum Wanderparkplatz Sturmbauers Eck

Ausgangspunkt für den Besuch des Aussichtspunktes Sturmbauers Eck ist der gleichnamige Wanderparkplatz. Informationen zu diesem Parkplatz findet Ihr im Beitrag "Wanderparkplätze im Kirnitzschtal", auf den ich hiermit aus praktischen Gründen verweisen möchte. Die Anfahrt zu den Wanderparkplätzen im Kirnitzschtal ist für Pkw sowohl über Bad Schandau als auch über Sebnitz - Saupsdorf möglich.

Wanderung Sturmbauers Eck - Kleinstein

Die Beschreibung der Wanderung vom Parkplatz Sturmbauers Eck - Aussichtspunkt Sturmbauers Eck - Kleinstein - Parkplatz Sturmbauers Eck findet Ihr ab sofort in meinem neuen Wander- und Geocaching - Blog.

   
   

   
TCVN Flag Counter
TCVN Flag Counter - Thecoders.vn
© Sächsische Schweiz Magazin 2012 - 2017