Bilder und Videos  

   

Wanderkarten-Tip  

   

Gütesiegel  

   
   

Erlebniswelt SteinReich - Märchen, Sagen und Geschichten der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

erlebnispark steinreich

"Sagenhafte" Erlebniswelt für die ganze Familie

SteinReich, damit ist nicht etwa Onkel Dagobert gemeint, so nennt sich der am 29.03.2013 eröffnete Erlebnispark SteinReich an der Zufahrt zur Bastei. Auf dem 4.300 qm großen Gelände des Erlebnisparks neben dem Bastei-Parkplatz 2 an der Zufahrtsstraße zur Bastei erwartet die kleinen und großen Besucher im wahrsten Sinne des Wortes "Sagenhaftes". Denn Thema der Erlebniswelt sind Märchen, Sagen und Geschichten der Sächsisch-Böhmischen Schweiz. Die für den Bau des Erlebnisparks verwendeten Materialien sind größtenteils natürlich, vor allem Sandstein und Holz, die Bauten sind mit viel Phantasie, bunt und liebevoll gestaltet.

Zu empfehlen ist ein Besuch im SteinReich deshalb vor allem Familien mit Kindern, die auf dem Gelände viel erleben und entdecken können. Auch die Konzeption, dass die Besucher alles selbst erkunden und ausprobieren sollen, kommt besonders Kindern sehr entgegen und läßt ihrer Phantasie und ihrem Erlebnis- und Bewegungsdrang freien Raum. Klettern, schaukeln, rutschen, kriechen - für Bewegung und körperliche Ausarbeitung ist auf jeden Fall gesorgt ;).

Im Gebäude selbst befindet sich die Rezeption und Kasse, eine gemütliche Leseecke mit Büchern, das Restaurant "Steinbeisser" und ein Stand, an denen die Besucher Bücher und andere Artikel zum Thema Märchen, Sagen und Geschichten kaufen können.

Ebenfalls zu empfehlen ist der Besuch im kleinen Museum der Erlebniswelt, welches ebenfalls im Hauptgebäude seinen Platz gefunden hat. Hier könnt Ihr mehr über die Märchen, Sagen und Geschichten erfahren, die Ihr in der Erlebniswelt SteinReich kennengelernt habt. Anhand von liebevoll zusammengetragen Originalen bekommt Ihr hier auch Hintergrundinformationen über die Geschichten aus dem Elbsandsteingebirge.

Gaststätte SteinBeisser

Miit dem Restaurant "SteinBeisser" besitzt der Erlebnispark SteinReich auch einen kleinen Gastronomiebetrieb, welcher frische Produkte aus der Region verarbeitet. Im Restaurant finden ca. 50 Personen Platz, auf der Terrasse vor dem Restaurant stehen weitere Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Touristinformation

Iin Zusammenarbeit mit der Stadt Hohnstein befindet sich hier auch eine Touristinformation.

Erlebniswelt SteinReich
An der Tankstelle 3
01848 Hohnstein, OT Rathewalde

Homepage SteinReich

Telefon:  035975 / 84 33 96

Fax:  035975 / 849961

Öffnungszeiten SteinReich

April bis Oktober

  • Sonntag - Donnerstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag und Samstag:   10:00 bis 20:00 Uhr

Juli und August

täglich 10:00 bis 20:00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene:       6,00 Euro
  • Kinder:                  4,00 Euro
  • Familienkarte:   15,00 Euro

Die Anlage ist nicht Kinderwagen- und Rollstuhltauglich! Hunde sind aus versicherungsrechtlichen Gründen innerhalb der Erlebniswelt leider nicht erlaubt, im Gastronomiebereich und in der Touristinformation aber herzlich willkommen!

GPS-Koordinaten:  N50° 59.22023 E14° 3.22837  (N50° 59' 13.214" E14° 3' 13.702")


Kartenansicht Lage Erlebniswelt SteinReich


Groessere Karte anzeigen

Anreise zum Erlebnispark SteinReich

Anreise mit dem Pkw

Wer mit dem Pkw anreist, der findet eine Anfahrtsbeschreibung zur Erlebniswelt SteinReich und die Parkmöglichkeiten im Beitrag P+R Parkplatz 2 Basteizufahrt.

Anreise mit der Bahn

Von Dresden mit der S-Bahn S1 bis zum Kurort Rathen, dort aussteigen und mit der Fähre die Elbe überqueren und dem ausgeschilderten Wanderweg(en) zur Bastei folgen. Von der Bastei aus die Basteistraße bis zum SteinReich laufen.

Anreise mit dem Bus

Natürlich ist auch eine umweltschonende Anreise mit dem Bus möglich.

Linie 237 (Pirna - Bastei - Rathewalde - Hohnstein - Sebnitz) bis zur Bastei.
Basteikraxler - Königstein über Bad Schandau, Hohnstein zur Bastei und wieder zurück.
Linie Wehlen - Bastei


Sagen der Sächsischen Schweiz

Sachsen und die Sächsische Schweiz besitzen eine Vielzahl von Sagen und Geschichten, wie man zum Beispiel in den Büchern "Was die Heimat erzählt. Sagen, geschichtliche Bilder und denkwürdige Begebenheiten aus Sachsen." von Fr. Bernh. Störzner, "Der Sagenschatz des Königreichs Sachsen" von Johann Georg Theodor Grässe oder im "Sagenbuch der Sächsischen Schweiz und ihrer Randgebiete" von Alfred Meiche nachlesen kann. Wer sich für Sagen aus unserer Heimat interessiert, der findet auf der Seite Sagen der Sächsischen Schweiz ganz sicher interessante, unterhaltsame und spannende Lektüre.

Bilder Erlebniswelt SteinReich

Bilder vom Erlebnispark SteinReich findet Ihr in der Bildergalerie "Erlebniswelt SteinReich".

   
   

   
TCVN Flag Counter
TCVN Flag Counter - Thecoders.vn
© Sächsische Schweiz Magazin 2012 - 2013