Bilder und Videos  

   

Wanderkarten-Tip  

   

Gütesiegel  

   
   

Berggaststätte Fels Rauenstein in der Sächsischen Schweiz

Ausflugsgaststätte mit sehr schöner Aussicht

Zu den Berggaststätten mit den schönsten Ausblicken auf die Bergwelt und das Elbtal der Sächsischen Schweiz gehört, neben der Basteigaststätte oder der Gaststätte auf dem Pfaffenstein, zweifelsohne die Berggaststätte auf dem Tafelberg Rauenstein. Die Berggaststätte ist für den Rauenstein sehr markant, von vielen Stellen der Sächsischen Schweiz aus gut zu sehen. Am südöstlichen Fuss des Rauenstein, neben dem Aufstiegsweg aus Richtung Weißig bzw. dem Kurort Rathen (Markierung: roter Strich - Teil des Malerweg), kann man einen Lastenaufzug sehen, über den die Berggaststätte mit dem nötigen "Nachschub" an Speisen und Getränken versorgt wird. Wer den Aufstieg über die mehr als 300 Stufen geschafft hat, der wird hier oben auf dem Rauenstein mit einer phantastischen Aussicht belohnt. Der Aussichtspunkt neben der Gaststätte gewährt einen freien Blick auf markante Tafelberge der Sächsischen Schweiz wie zum Beispiel die Festung Königstein oder den Lilienstein. Interessant auch, den Bergsteigern auf der nicht weit vom Rauenstein entfernt liegenden Nonne (Nonnenstein) bei ihrem Hobby zuzusehen. Aber auch die Bastei mit seinen Aussichtspunkten, dem Hotel und der Bastei-Gaststätte ist sehr gut zu sehen. Das Bergrestaurant bietet aber nicht nur einen schönen Ausblick, auch und vor allem das Angebot an Speisen und Getränken ist der Grund für einen Besuch.

Die Ausflugsgaststätte auf dem 304 Meter hohen Rauenstein, die seit 1893 besteht, wurde nach Renovierung und Umbau 2006/2007 im März 2007 wiedereröffnet und ist seidem wieder ein beliebtes Aufslugslokal für Wanderer.

Berggaststätte Fels Rauenstein in der Sächsischen Schweiz


Internet: Berggaststätte Fels Rauenstein

Öffnungszeiten:
April bis Oktober
10:00 - 17:00 Uhr

Telefon: 035021-67881

Kartenansicht
GPS-Koordinaten: 50.950980, 14.063765  (N50° 57.0588 E14° 3.8259)

Die Gaststätte auf dem Rauenstein bietet in ihren Gasträumen 65 Personen Platz, im Selbstbedienungs-Biergarten vor der Gaststätte können 20 Personen Sonne, Speisen und Getränke genießen. Die Speisen sind gut und preiswert, die sanitären Einrichtungen der Berggaststätte sauber und ordentlich.

Anreise zum Rauenstein

Die Anreise zum Rauenstein kann auf die verschiedenste Art und von unterschiedlichen Orten aus erfolgen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel die Anreise mit dem eigenen Pkw, der Bahn oder mit einem Schiff der Sächsischen Dampfschiffahrt.

Anreise mit dem Pkw

- Parkplatz in Weißig

- Parkplätze in Kurort Rathen

Wanderung auf den Fels Rauenstein

Als Ausgangsounkt für eine Wanderung auf den Rauenstein ist vor allem der Parkplatz im Struppener Ortsteil Weißig günstig gelegen.

Ebenfalls beliebt ist eine Wanderung vom Kurort Rathen aus über den Laasenhof auf den Rauenstein.

Achtung! Die Parkplätze befinden sich auf der linkselbischen Seite von Rathen (Ortsteil Oberrathen - Bahnhofseite) und sind von Niederrathen aus nur mit der Personenfähre zu erreichen, nicht mit dem Auto!

Anreise mit dem Bus

Auch die Anreise mit dem Bus ist möglich. Eine Bushaltestelle gibt es unter anderem in Weißig. Sie befindet sich direkt neben dem Pkw-Parkplatz, liegt also äußerst günstig für eine Wanderung zum Rauenstein.

  • Buslinie 246: Pirna - Naundorf - Weißig - Königstein / Pirna-Copitz - Leupoldishain - Königstein
  • Nationalpark-Express: Linie Kurort Rathen - Festung Königstein - Stadt Königstein und zurück

Anreise mit der Bahn

Natürlich kann man auch mit der Bahn anreisen und den Rauenstein mit seiner Gaststätte von Wehlen bzw. Rathen aus bewandern. Diese Orte haben Bahnhöfe der S-Bahn S1 (Dresden- Bad Schandau).

Anreise mit einem Schiff

Die Anreise ist natürlich auch mit den Schiffen der Sächsischen Dampfschiffahrt möglich. Die Dampfer der "Weißen Flotte" halten zum Beispiel in Stadt Wehlen und Kurort Rathen. Die aktuellen Fahrpläne entnehmt bitte der Homepage der Sächsischen Dampfschiffahrt.


Bilder Berggaststätte Fels Rauenstein

Neben den im Beitrag verwendeten Fotos habe ich noch weitere Bilder in die Bildergalerie Berggaststätte Fels Rauenstein eingestellt.

Geocaching am Rauenstein

Natürlich gibt es auf und in der Nähe des Rauenstein auch Caches zu finden. Zum Beispiel die Caches Fels Rauenstein auf dem Tafelberg selbst oder der Cache Nonne. Wer sein Pkw in Weißig abgestellt hat, der kann auch gleich noch den Cache Perlen der Sächs. Schweiz - Panoramablick Weißig suchen ;).

 

Ausflugs-und Wandertips Rauenstein

Der Weg über den Rauenstein - Rauensteinweg ist Teil des bekannten und viel bewanderten Malerweg in der Sächsischen Schweiz. Zu Recht gehört der Rauensteinweg zu den schönsten Teilen dieses Wanderweges.

Beliebt ist für Anreisende mit der S-Bahn die Wanderung vom Bahnhof in Wehlen aus über den Rauenstein nach Kurort Rathen. Vor allem Familien mit Kindern besuchen dann hier die Eisenbahnwelten Rathen, bevor es mit der S-Bahn vom Bahnhof Rathen wieder zurück geht.

Gern gelaufen, jedoch etwas länger, ist auch die Wanderung vom Parkplatz Bärensteine über den Rauenstein und wieder zurück.

   
   

   

SSM-Bücher-Shop  

Gefecht bei Krietzschwitz

Gefecht bei
Krietzschwitz

Schlacht bei Kulm und Priesten
Schlacht bei
Kulm

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
   
TCVN Flag Counter
TCVN Flag Counter - Thecoders.vn
© Sächsische Schweiz Magazin 2012 - 2013