burgen in der saechsischen schweiz

 

Die Sächsisch-Böhmische Schweiz ist reich an Festungen, Burgen und Schlösser. Das verdankt es auch der Tatsache, dass die Sächsische Schweiz bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts zum Königreich Böhmen gehörte. Grenzland also, welches zum Schutz vor Feinden mit Befestigungsanlagen gesichert werden musste. Weit über die Landesgrenzen von Sachsen sind vor allem die Festung Königstein, die Burg Stolpen oder der Neue Wildenstein (Kuhstall) bekannt geworden. Auch wenn von vielen Felsenburgen in der hinteren Sächsischen Schweiz nur noch Reste zu finden sind, so sind auch diese Anlagen noch immer ein Besuch wert.

Festungen, Burgen und Schlösser in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

Weitere Burgen und Schlösser in Der Sächsischen Schweiz

Schloss Weesenstein - sehenswertes Schloss mit 700-jähriger Geschichte

Schloß Kuckuckstein - über dem dem Flusstal der Seidewitz in Liebstadt tronendes Schloss

   
   

   

SSM-Bücher-Shop  

Gefecht bei Krietzschwitz

Gefecht bei
Krietzschwitz

Schlacht bei Kulm und Priesten
Schlacht bei
Kulm

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
   
TCVN Flag Counter
TCVN Flag Counter - Thecoders.vn
© Sächsische Schweiz Magazin 2012 - 2017