Bilder und Videos  

   

Wanderkarten-Tip  

   

Gütesiegel  

   
   

Panoramaweg Sächsische Schweiz - wandern von Bad Schandau nach Saupsdorf

panoramaweg bad schandau - saupsdorf

Der Panorama-Wanderweg mit fantastischer Aussicht

Der Panoramaweg verläuft, nachdem die Gemeinde Kirnitzschtal mit den Orten Saupsdorf, Lichtenhain, Mittelndorf und Altendorf im Oktober 2012 eingemeindet wurde, zum Großteil durch das Ortsgebiet der Großen Kreisstadt Sebnitz, sowie durch Bad Schandau. Der Panoramaweg zwischen Bad Schandau und Saupsdorf gehört zu den Wanderwegen der Sächsischen Schweiz mit den schönsten Aussichten. Er wurde in den Jahren 2000/2001 angelegt und führt seit 2002 von Bad Schandau über die Ortschaften Altendorf, Mittelndorf und Lichtenhain nach Saupsdorf. Der 18 Kilometer lange Wanderweg bietet nicht nur atemberaubende Aussichten. Er führt über Wiesen, durch Dörfer und Wälder oberhalb des Kirnitzschtals und folgt damit zum Teil einem für die Region sehr bedeutenden alten Handelsweg, der Alte Hohen Straße.

Man kann die Panoramaweg-Wanderung sowohl von Bad Schandau aus oder auch in Saupsdorf beginnen. Ebenso ist es möglich, nur ausgewählte Teilstücke des Panoramaweges zu bewandern oder Teilstrecken in attraktive Rundwanderungen unter Nutzung von den Panoramaweg kreuzenden Wanderwegen ins Kirnitzschtal (z.B. Malerweg) einzubinden. Entlang des Weges bieten zahlreiche Ruhebänke und Raststellen genügend Möglichkeiten für eine beschauliche Pause oder einen Picknick-Stop inmitten der Natur. Einige der schönsten Aussichtspunkte entlang des Weges bieten phantastische Panorama-Ausblicke und hungrige oder durstige Wanderfreunde finden natürlich auch gastronomische Einrichtungen, um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen, zu essen und zu trinken.

Persönliche Anmerkungen

Ich persönlich bevorzuge und empfehle als Startpunkt einer Wanderung auf dem Panoramaweg eindeutig Saupsdorf, was verschiedene Gründe hat. Zum einen sind es die auf dem Panoramaweg besonders zu beachtenden Licht-Bedingungen für Aussicht, Foto-oder Videoaufnahmen. Wer zeitig in Saupsdorf loswandert, der hat am frühen Vormittag die Sonne im Rücken und die Aussichtspunkte bieten beste Blicke auf die Berg-und Felsenwelt der hinteren sächsischen Schweiz und weit hinein ins Elbtal mit den Tafelbergen. Gute Fernsicht ist natürlich immer die Voraussetzung. Der ursprüngliche Verlauf des Panoramaweges war von der Wachbergbaude in Saupsdorf zum Parkplatz Kiefricht oberhalb von Bad Schandau. Ein weiteres Argument für Saupsdorf als Startpunkt ist, dass Bad Schandau viel tiefer gelegen ist als Saupsdorf. Es geht also im Wesentlichen bergab. Zu früher Stunde ist man auf den Wanderwegen der hinteren Sächsischen Schweiz zudem fast immer allein unterwegs und kann die Ruhe, die Natur und die Aussicht ungestört genießen. Und letztlich ist der Startpunkt für mich als Sebnitzer näher gelegen und gut erreichbar. Zumal die wirklichen Panorama-Blicke dieses schönen Wanderweges fast ausschließlich auf dem Weg von Saupsdorf bis Altendorf zu genießen sind Zwinkernd.

Da sich aber viele Urlauber, vor allem aus den zahlreichen Hotels in Bad Schandau, vom Elbtal aus auf die Wanderung begeben, wird der Startpunkt in dieser Beschreibung Bad Schandau sein. Wer in einem Hotel oder einer Pension in Sebnitz seinen Urlaub verbringt, der sollte den Panoramaweg jedoch von Saupsdorf aus bewandern.


Übersichtskarte Panoramaweg

karte panoramaweg"osm"© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA

Daten und Bewertung


- Tourverlauf:  Bad Schandau - Parkplatz Kiefricht - Altendorf - Mittelndorf - Lichtenhain - Ottendorf - Saupsdorf

- Wegstrecke: 18,7 Kilometer  (zuzüglich eventueller "Abstecher")

- Dauer der Tour:  6 Stunden (mit Abstechern und Pausen ca. 7,5 Stunden)

Meine Wertung für die Tour
:
Aussichten :
Schwierigkeit :
Genußfaktor :

 

Etappen des Panoramaweges

Etappe 1:  Bad Schandau zum Parkplatz Kiefricht

Etappe 2:  Parkplatz Kiefricht nach Altendorf

Etappe 3Altendorf nach Mittelndorf

Etappe 4:  Mittelndorf nach Lichtenhain

Etappe 5:  Lichtenhain zur Schutzhütte Ottendorf

Etappe 6: Schutzhütte Ottendorf nach Saupsdorf

 

Der Wanderführer "Panoramaweg Sächsische Schweiz"

 

   
   

   

SSM-Bücher-Shop  

Gefecht bei Krietzschwitz

Gefecht bei
Krietzschwitz

Schlacht bei Kulm und Priesten
Schlacht bei
Kulm

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
   
TCVN Flag Counter
TCVN Flag Counter - Thecoders.vn
© Sächsische Schweiz Magazin 2012 - 2013