Bilder und Videos  

   

Gütesiegel  

   
   

Reenactment

Reenactment in Sachsen und der Sächsischen Schweiz

Reenactment in Sachsen

Darstellung des Dreißigjährigen Krieges und der Napoleonischen Epoche

Was bitte ist Reenactment, werden sich jetzt viele Leute fragen? Unter Reenactment versteht man die möglichst genaue und realistische Darstellung der Lebensweise in der dargestellten Zeitepoche, der getragenen Bekleidung, den Waffen und der Ausrüstung im Kontext zu einem realen Ereignis in der Historie. Ich verkneife mir hier an dieser Stelle große Abwägungen, ob es sich bei den hier vorgestellten Events um reines Reenactment oder aber Living History (übersetzt spricht man im Deutschen von "gelebter Geschichte") handelt.

Sollen sich Andere den Kopf darüber heiß reden, ist mir relativ schnuppe. So gibt es im Freistaat Sachsen und speziell auch in der Sächsischen Schweiz einige bekannte Events, die sich mit der Darstellung europäischer und somit auch der sächsischen Historie beschäftigen, speziell der Militärhistorie. Natürlich finden Interessierte auch in  den entsprechenden Abteilungen des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr in Dresden oder anderen Museen oder Gedenkstätten Informationen und historische Ausstellungsstücke. Aber es ist eben nicht dasselbe wie das unmittelbare Erleben, zusehen, anfassen können von Geschichte und das Kennenlernen von Lebensumständen der Menschen der dargestellten Zeit. Es wird einem viel klarer als in irgend einer sterilen Ausstellung mit einmaligen und wertvollen Ausstellungsstücken, dass das Leben der Söldner und Soldaten zumeist entbehrungsreich, leidvoll und immer auch durch Verwundung oder Tod bedroht und alles andere als lustig gewesen ist.

Bekannt für Sachsen und die Sächsische Schweiz sind vor allem Darstellungen der Zeit des Dreißigjährigen Krieges und der Napoleonischen Epoche, unter anderem die Events auf der Festung Königstein (Die Schweden erobern den Königstein), der Burg Stolpen (Napoleon Biwak), das Peter und Paul Fest in Delitzsch oder die Nachstellung der Völkerschlacht bei Leipzig.

Bisher sind folgende Beiträge zum Thema Reenactment in Sachsen und der Sächsischen Schweiz im Sächsische Schweiz Magazin veröffentlicht worden:

Reenactment Dreißigjähriger Krieg Die Jahre des Dreißigjährigen Krieges waren auch für Sachsen eine schwere Zeit mit viel Zerstörung, Leid, Not und Tod. Ganze Landstriche wurden verwüstet, geplündert... Read more
Kanonendonner über dem Elbtal 2015 Schon die erste Veranstaltung des "Kanonendonners" suf der Festung Königstein war ein großer Erfolg. Die 2. Auflage der Veranstaltung "Kanonendonner über dem Elbtal" fand... Read more
Reenactment Feldzug 1813 Das napoleonische Europa hatte sich nach der Niederlage Napoleons und seiner rheinbündischen Hilfstruppen in Rußland ende 1812 verändert. Napoleon war geschlagen, die kläglichen Reste... Read more

   
   

   

SSM-Bücher-Shop  

Gefecht bei Krietzschwitz

Gefecht bei
Krietzschwitz

Schlacht bei Kulm und Priesten
Schlacht bei
Kulm

Wanderführer Pfaffenstein
Wanderführer
Pfaffenstein
   
TCVN Flag Counter
TCVN Flag Counter - Thecoders.vn
© Sächsische Schweiz Magazin 2012 - 2013